Aktuelles aus dem Vereinsleben

 Landesmeisterschaften 2017
Hier sind die Termine und Orte der für unseren Verein wichtigen Landesmeisterschaften 2017:
Luftgewehr Junioren- und Seniorenklasse am 29. April 2017 im LLZ Dortmund,
Luftgewehr Schützen- und Damen- und Jugend- und Altersklasse am 7. Mai 2017 im LLZ Dortmund,
Armbrust 10m alle Klasssen am 21. Mai 2017 in Hemschlar,
Luftgewehr Schülerklasse am 18. Juni 2017 im LLZ Dortmund,
KK-Liegend Juniorenklasse am 18. Juni 2017 im LLZ Dortmund,
LG-Auflage Altersklasse am 1. Juli 2017 im LLZ Dortmund,
LG-Auflage Seniorenklasse am 2. Juli 2017 im LLZ Dortmund.

jj / 29.11.2016


 Korrigierte Termine Bezirksmeisterschaften 2017
Die Bezirkssportleitung hat einige Termine der Bezirksmeisterschaften 2017 geändert.
Hier ist die aktuelle Planung:
LG-Auflage/LP-Auflage/LG-3-Stellung am 21. Januar 2017 im LLZ Dortmund,
Luftgewehr/Luftpistole am 22. Januar 2017 im LLZ Dortmund,
KK-Liegend am 18. Februar 2017 im LLZ Dortmund,
Armbrust 10m am 11. Februar 2017 in Ennigerloh.

jj / 22.11.2016


 Bezirksligateam kassiert Niederlage
Eine unerwartete Niederlage kassierte unsere dritte Mannschaft am Sonntag zuhause gegen den SSV Bad Westernkotten. Lediglich Philipp Deimann an Position eins gelang hierbei mit 386:362 Ringen ein Punkgewinn. Laurent Crochemore schwächelte in der zweiten Wettkampfhälfte und verlor mit 373:378 Ringen. Franz Falke kämpfte sich ins Stechen, zog dort aber mit 9:10 den Kürzeren. Harald Rieß konnte seinen Vorsprung von fünf Ringen aus der ersten Zehnerserie nicht halten und blieb mit 372 Ringen drei Zähler hinter seinem Gegner. Jürgen Klöckener erzielte krankheitsgeschwächt mit 375 Ringen ein respektables Ergebnis, schrammte aber um einen Ring am Gleichstand vorbei.
Alles in Allem ein ordentlicher, aber unglücklich verlaufener Wettkampf. Am 11. Dezember trifft unser Team auf den Tabellenletzten Nördlicher Dortmunder Schützenbund.

jj / 22.11.2016


 LP-Team gewinnt gegen Werl 2
Unser LP-Kreisligateam hat seinen zweiten Wettkampf gegen die zweite Mannschaft des SSC Werl gewonnen. Trotz beruflich bedingter Abwesenheit unserer Nummer eins Ingo Klützing gab es einen ungefährdeten 5:0-Erfolg.
Mit zwei Siegen und 9:1 Einzelpunkten steht unser Quintett momentan gleichauf mit Werl 1 an der Tabellenspitze. Am 12. Dezember kommt es in Deiringsen zum Aufeinandertreffen dieser noch ungeschlagenen Teams.
Hier die Ergebnisse unser Schützen: Ulrich Post (358:326), Jörg Jagener (344:332), Rita Müller (340:301), Markus Oberste-Schemmann (327:304) und Guido Rinsche (345:316).

jj / 22.11.2016


 Weihnachtsfeier der Schießgruppe am 2.12.2016
Alle Mitglieder und Freunde der Schießgruppe Deiringsen sind herzlich zur Weihnachtsfeier am Freitag, 2.12.2016, ab 19.00 Uhr in den Schießraum eingeladen. Auch in diesem Jahr findet hier wieder die Wahl zum SVD-SPORTLER DES JAHRES statt.
Anmeldungen bitte über die im Schießraum aushängende Liste.

jj / 08.11.2016


 Verbandsligateam nach vier Wettkämpfen ungeschlagen
Unser Verbandsligateam hat bisher alle vier Wettkämpfe gewonnen und bleibt punktgleich mit Andreas Hofer Gladbeck an der Spitze der Verbandsligagruppe B.
Am Kirmessonntag gab es vormittags einen ungefährdeten 3:2-Erfolg gegen Gastgeber KuS Kreuztal, bei dem Dominique Schoßland, Frank Schulz und Finn Gerbens siegreich waren.
Beim 3:2 gegen den SV Berghausen am Nachmittag ging es etwas knapper zu, denn nach klaren Punktgewinnen durch Iris Groenenboom und Frank Schulz gelang es Christian Osthoff nur mit Glück, den entscheidenden dritten Punkt beizusteuern.
Am 4. Dezember wird es nach dem Wettkampf gegen Ottfingen zum entscheidenden Vergleich mit Gladbeck kommen.
Hier die Ergebnisse unserer Schützen: Iris Groenenboom (385+392), Dominique Schoßland (389+379), Frank Schulz (381+385), Christian Osthoff (367+384) und Finn Gerbens (365+348).

jj / 07.11.2016


 Sieg und Niederlage in der Westfalenliga
Em zweiten Wettkampftag der Westfalenliga Luftgewehr musste unser Team bei Gastgeber VSS Epe durch eine schwache Mannschaftsleitung eine 2:3-Niederlage hinnehmen. Nur Kai Dembeck und Philipp Deimann konnten ihre Punkte einfahren. Denny Nikkeln, Iris Sekulla und Oliver Freund verloren mit fünf bzw. drei Ringen Differenz.
Gegen die dritte Mannschaft des SSV St. Hub. Elsen gab es nach zwei Stechen einen glücklichen 3:2-Erfolg. Nach den Siegen von Iris und Philipp stand es zunächst 2:1. Das erste Stechen an Position fünf verlor Oliver Freund im zweiten Stechschuss mit 8 zu 10. Den entscheidenden dritten Punkt für Deiringsen holte Kai Dembeck in Paarung eins mit 10:9 im zweiten Stechschuss.
Am 4. Dezember trifft unser Quintett in Lennetal auf die SG Hamm und den neuen Spitzenreiter SF Emsdetten.
Hier die Ergebnisse unserer Schützen: Kai Dembeck (393+390), Denny Nikkelen (385+391), Philipp Deimann (388+389), Iris Sekulla (377+386) und Oliver Freund (376+382).

jj / 07.11.2016


 Bezirksligateam siegt zum Auftakt mit 4:1
Unser drittes Luftgewehr-Ligateam ist mit einem Sieg in die Bezirksligasaison gestartet. Gegen den SSV Bad Waldliesborn gab es eine klaren 4:1-Erfolg. Nur Harald Rieß an Position eins musste seinen Punkt mit 375 zu 379 Ringen an Jan Holtkötter abgeben. In den restlichen vier Paarungen ließen die Deiringser nichts anbrennen. Laurent Crochemore zeigte mit 383 Ringen eine herausragende Leistung und gewann ungefährdet gegen Sven Konietzko, der auf 368 Ringe kam. Mit 382 Ringen und 20 Zählern Vorsprung steuerte Franz Falke seinen Punkt gegen Philipp Holtkötter bei. Martin Lange bezwang Franziska Baumhoer mit 372 zu 356 Ringen und Finn Gerbens war mit 362 zu 354 Ringen gegen Robin Kirchhoff siegreich. Zum Spitzentreffen kommt es am 20.11. wenn Deiringsen zuhause auf den SSV Bad Westernkotten trifft, der seinen Auftaktwettkampf mit 5:0 gewonnen hat.

jj / 31.10.2016


 8:2 Punkte zum Verbandsligaauftakt
Auch unsere zweite LG-Mannschaft ist erfolgreich in die Saison gestartet. Dabei gab es bei dem klaren 5:0-Sieg gegen Gastgeber Hünsborn einige Irritationen. Das Team aus Wenden war nur mit vier Schützen angetreten und unsere Mannschaft hat entschieden, trotzdem zu schießen. Da sie nunmal die lange Reise angetreten hatte, durfte unsere Nummer fünf Carmen Wulf den Wettkampf außer Konkurrenz mitschießen. Dabei erzielte sie herausragende 394 Ringe, die irgendwann, wenn es am Ende eng wird, wichtig sein könnten. Schließlich ist die erzielte Ringzahl nach den Mannschaft- und den Einzelpunkten sowie dem direkten Vergleich das vierte Sortierkriterium.
Der Wettkampf gegen die Sportschützen Oberwiese am Nachmittag brachte die zuvor vermisste Spannung. Teilweise nur mit ein oder zwei Ringen Unterschied wurden die Einzelpunkte vergeben und Dominique Schoßland musste sogar ins Stechen, welches sie im zweiten Schuss gegen Sandra Westhoff verloren gegen musste, so dass wir am Ende nur knapp mit 3:2 die Oberhand behielten.
Dennoch steht unsere Mannschaft dank der besseren Einzelpunktdifferenz auf dem ersten Tabellen der Verbandsliga-Gruppe B.
Hier sind die Ergebnisse unserer Schütz(inn)en: Iris Groenenboom (390+393), Carmen Wulf (394+390), Dominique Schoßland (389+380), Frank Schulz (386+380) und Christian Osthoff (376+377).

jj / 26.10.2016


 9:1 Punkte zum Westfalenligaauftakt
Einen nahezu perfekten Saisonstart legte unser LG-Westfalenligateam hin. Mit zwei Siegen und 9:1 Einzelpunkten führen wir zusammen mit den Schießfreunden Emsdetten die Tabelle an und haben damit den Grundstein für die angestrebte Rückkehr in die zweite Bundesliga gelegt. Mit den erzielten Ergebnissen von 1.956 Ringen im zweiten Durchgang würden wir dort oben mitmischen.
Bei Gastgeber Buer-Bülse traf unser Quintett zunächst auf den SV Lennetal. Abgesehen von der Spitzenpaarung, die Denny Nikkelen knapp mit einem Ring Vorsprung für sich entscheiden konnte, war der Wettkampf eher unspektakulär. Den Ehrenpunkt für die Hagener gewann die ehemalige Deiringser Bundesligaschützin Kerstin Appelbaum gegen Philipp Rogner.
Den zweiten Wettkampf gegen die Sportschützen Altenbeken gewann unser Team noch souveräner. Wiederum wurde es nur an Tisch eins richtig eng, aber Kai Dembeck machte im fünften Stechschuss mit 10,4 zu 9,6 den fünften Einzelpunkt klar.
Für Deiringsen starteten Kai Dembeck (393+392), Iris Sekulla (390+393), Denny Nikkelen (390+391), Oliver Freund (387+392) und Philipp Rogner (382+388).

jj / 26.10.2016


 LP-Team gewinnt überraschend gegen Westernkotten
Überraschend deutlich mit 4:1 gewann unser Kreisligateam mit der Luftpistole zum Saisonauftakt gegen den SSV Bad Westernkotten. Ingo Klützing, der im letzten Winter eine Auszeit genommen hatte, meldete sich überzeugend zurück und gewann mit 364:362 Ringen, wobei er mit einer 95er Serie zum Wettkampfende eine deutliches Ausrufezeichen setze und Druck für seinen Gegner aufbaute. An Position zwei zeigte Uli Post mit 362:350 Ringen eine ähnlich gute und vor allem konstante Leistung. Jörg Jagener hatte zunächst Probleme mit dem Haltearm und lag zur Halbzeit mit seinem Gegner gleichauf. Dank einer besseren zweiten Hälfte gewann er seinen Punkt schließlich klar mit 345:330 Ringen. Den vierten Punkt steuerte Rita Müller beim 336:335 bei, wobei sie lange Zeit zittern musste und froh war, nicht bei Ringgleichheit ins Stechen zu müssen. Um der dritten Mannschaft des Zweitligavereins aus Erwitte einen Ehrenpunkt zu gönnen, verzichtete Markus Oberste-Schemmann mit 332:348 Ringen mehr oder weniger unfreiwillig auf seinen Einzelpunkt. Durch diesen unerwarteten Auftaktsieg muss unser Septett die Hoffnungen auf eine mögliche Rückkehr in die Bezirksliga noch nicht begraben.

jj / 25.10.2016


 Saisonvorbereitung der Luftgewehrschützen
Die Deiringser Luftgewehrschützen nutzten das lange Wochenende zur gemeinsamen Vorbereitung auf die bevorstehende Ligasaison. Unter Mithilfe seiner Frau Barbara, die für Teambuilding verantwortlich war, hatte Sportleiter Michael Dembeck ein strammes Programm ausgearbeitet. Neben der Geselligkeit lag der Fokus auf Leistungskontrollen, Finaltraining und Verfeinerung der Technik unter Anleitung von Trainer Erwin Deimann. Los gehts am 23.10. für das Westfalenligateam in Gelsenkirchen und für die Verbandsligamannschaft in Hünsborn.

jj / 03.10.2016


 Spielplan der Bezirksliga LG
Für unser drittes Luftgewehrteam stehen in der Bezirksliga Hellweg folgende Wettkämpfe auf dem Plan:
am 30.10.2016 um 09.30 Uhr in Bad Waldliesborn gegen SSV Bad Waldliesborn,
am 20.11.2016 um 09.30 Uhr in Deiringsen gegen SSV Bad Westernkotten,
am 11.12.2016 um 11.00 Uhr in Overberge gegen Nördl. Dortmunder SB,
am 08.01.2017 um 11.00 Uhr in Lipperbruch gegen SG Overberge,
am 29.01.2017 um 11.00 Uhr in Bad Westernkotten gegen SSV Blau-Weiß Lipperbruch.

jj / 29.09.2016


 Spielplan 2017 für unser Verbandsligateam
Unsere zweite Luftgewehrmannschaft hat in der kommenden Verbandsligasaison folgende Wettkämpfe in der Gruppe B zu absolvieren:
am 23.10.2016 um 10.00 Uhr in Hünsborn gegen Spsch Hünsborn,
am 23.10.2016 um 14.00 Uhr in Hünsborn gegen BSV Oberwiese,
am 06.11.2016 um 10.00 Uhr in Kreuztal gegen KuS Kreuztal,
am 06.11.2016 um 14.00 Uhr in Kreuztal gegen SV Berghausen,
am 04.12.2016 um 10.00 Uhr in Ottfingen gegen Spsch Ottfingen,
am 04.12.2016 um 14.00 Uhr in Ottfingen gegen Andreas Hofer Gladbeck,
am 15.01.2017 um 10.00 Uhr in Deiringsen gegen BSV Holzwickede.

jj / 29.09.2016


 Spielplan der Westfalenliga Luftgewehr 2017
Inzwischen wurde der Spielplan für die Westfalenligasaison 2017 festgelegt: Unser Team schießt
am 23.10.2016 um 11.30 Uhr beim Buer-Bülse gegen SV Lennetal
am 23.10.2016 um 14.00 Uhr beim Buer-Bülse gegen Spsch Altenbeken
am 06.11.2016 um 11.30 Uhr beim SSV St.Hub. Elsen gegen VSS Epe
am 06.11.2016 um 15.30 Uhr beim SSV St.Hub. Elsen gegen SSV St.Hub. Elsen III
am 04.12.2016 um 11.30 Uhr beim SV Lennetal gegen SFr Emsdetten
am 04.12.2016 um 14.00 Uhr beim SV Lennetal gegen SV Kamen
am 08.01.2017 in Altenbeken gegen BSV Buer-Bülse III

jj / 29.09.2016


 Kreismeisterschaften 2017
Hier sind die Termine und Orte der Kreismeisterschaften 2017:
LG-Auflage am 1. Oktober 2016 beim SSV Lipperbruch,
Luftgewehr am 12./13. November 2016 beim SSV Lipperbruch,
LP-Auflage am 18. November 2016 beim SSV Bad Westernkotten,
Luftpistole am 19. November 2016 beim SSV Bad Westernkotten,
KK-3x20 am 19. November 2016 beim SSV Bad Westernkotten,
KK-Liegend am 26. November 2016 beim SSV Bad Westernkotten.
KK-50m-Auflage am 3. Dezember 2016 beim SSV Bad Westernkotten,
Armbrust 10m erfolgt nur noch eine Weitermeldung der VM-Ergebnisse an den Bezirk.

jj / 29.09.2016


 Platz 8 beim DSB-Pokalfinale
Als Beste ihrer Vorrundengruppe qualifizierte sich unser Team für die DSB-Pokal-Endrunde in Suhl. Philipp Deimann zeigte der Konkurrenz dabei, wo die Messlatte liegt. Mit 396 Ringen gewann er die Einzelwertung mit dem Luftgewehr in der Schützenklasse. Auch Kai Dembeck schoss mit 392 Ringen für den SV Deiringsen beim DSB-Pokal 2016 ein starkes Ergebnis. Er belegte damit einen guten neunten Platz in der Juniorenwertung. Hier war die Konkurrenz besonders stark, denn dieser Einzeltitel ging mit 400 Ringen weg. Auch Philipp Rogner zeigte mit 390 Ringen eine sehr gute Leistung.
Das achtköpfige Deiringser Team, das laut Ausschreibung mindestens einen Jugendlichen, einen Junioren, einen Alters-/Seniorenschützen, einen Schützen und eine Dame umfassen muss, wurde komplettiert durch Finn Gerbens (371), Laurent Crochemore (374), Oliver Freund (382), Dominique Schoßland (387) und Franz Falke (378). Mit 3.070 Ringen belegte unser Team einen guten 8. Platz unter den 20 besten deutschen Vereinsmannschaften. Pokalsieger wurden zum dritten Mal in Folge die Rot-Weiß-Schützen Franken mit 3.113 Ringen.

jj / 29.09.2016


 Vereinsmeisterschaften 2017
Für die Vereinsmeisterschaft sind fünf Tage vorgesehen. Teilnahmeberechtigt sind alle Sportschützen des SV Deiringsen. Die Siegerehrung findet am 27.01.2017 um 19.30 Uhr statt.
Die Wettbewerbe
Luftgewehr + Luftpistole + LG-Auflage + LP-Auflage + AB-10m:
werden an folgenden Tagen auf neue elektronische RIKA-Trefferanzeigen ausgetragen (AB-10m auf Seilzuganl.):
Mo. 03.10.2016 + Di. 04.10.2016 + Fr. 07.10.2016 + So. 09.10.2016 + Di. 11.10.2016
Wer an Meisterschaften anderer Wettbewerbe teilnehmen möchte, wendet sich bitte an unseren Sportleiter Michael Dembeck.

jj / 08.09.2016


 Top-Ergebnis beim Shooty-Cup
Zum Abschluss der Wettbewerbe der Erwachsenen bei den Deutschen Meisterschaften in München hat Franz Falke in der Seniorenklasse mit 379 Ringen den 27. Platz mit dem Luftgewehr belegt. Am zweite Wochenende auf der Olympiaschießanlage von 1972 können die Jugendlichen groß auftrumpfen. Hier hatte Carmen Wulf vom SV Deiringsen zwei Starts. Im Wettbewerb Luftgewehr-Dreistellung belegte sie Platz 40 mit 573 Ringen. Eine tolle Leistung zeigte Carmen im Wettbewerb Luftgewehr, wo sie mit 192 Ringen ein sehr gutes Ergebnis erzielte, dass bei den Jungs sogar für eine Medaille gereicht hätte. Bei den unter gleichen Bedingungen stärkeren Mädchen reichte es leider nur für den 14. Platz. Großes Highlight für den Sportschützen-Nachwuchs ist der Shooty-Cup im Rahmen der DM. In diesem Jahr bestand die westfälische Mannschaft aus den beiden Deiringser Luftgewehrschützinnen Carmen Wulf und Emily Sauerland sowie den Schützen Sven-Oliver Waldvogt und Meik Krause, die für die SSG Teutoburger Wald mit der Luftpistole starten. In einem starken Vorkampf zogen unsere jungen Sportler als siebte Mannschaft in das Finale ein. Carmen Wulf schaffte es mit einem herausragenden Ergebnis von 196 Ringen sogar, beste Luftgewehrschützin des Shooty-Cups zu werden. Emily Sauerland erzielte 177 Ringe, Meik Krause 165 Ringe und Sven-Oliver Waldvogt knackte die 180 Ringe mit der Pistole. Nach der Auslosung standen die Topshooter fest, die das Schülerteam im Finale vertreten sollten. Mit dem Gewehr war es Nationalkaderschützin Silvia Rachl und mit der Pistole Sandra Hornung, die Freundin von Olympiagewinner Christian Reitz. Die beiden schossen ein Hammer-Finale. Mehrfach wurde ein Ergebnis von über 20,0 Ringen auf der Anzeigetafel gezeigt. Mit 201,6 Ringen zeigten die beiden das beste Finale, allerdings reichte es im Gesamtranking leider nicht für einen Medaillenplatz. Lediglich 0,1 Ringe fehlte zum vierten Platz und noch einmal zwei Zehntel zum dritten Platz. Ein unglaublich starker Wettkampf war es aber trotzdem von allen Sportlern und wir sind sehr stolz auf die erbrachten Leistungen. Sandra Hornung schoss übrigens im Finale 0,2 Ringe besser als ihr Freund Christian Reitz, der Olympiasieger.

jj / 08.09.2016


 Rechnungslage und Kinderschützenfest
Am Wochenende stehen beim Schützenverein Deiringsen zwei Veranstaltungen auf dem Programm. Am Samstag, 10.9.2016, findet um 19.30 Uhr in der Schützenhalle die Rechnungslage statt. Neben der Abrechnung der Schützenfestsaison 2016 stehen auch wichtige Vorstandswahlen auf der Tagesordnung.
Nachdem am 27.8. bereits das Kindervogelschießen durchgeführt wurde, beginnt am Sonntag um 14.00 Uhr mit dem Antreten auf dem Schützenplatz zur Abholung des neuen Kinderkönigspaares Anna-Marie Schultz & Louis Hermann das Kinderschützenfest.

jj / 08.09.2016


 Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
 Januar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
 Februar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28